Die wilde Ehe der Werbung

Leistenschneider
Corporate Design und Sales Promotion

Wie konzipiert man eine Website möglichst verkaufsfördernd?
Wie integriert man einen Online-Shop passgenau ins Website-Konzept?
Wie lassen sich Offline-Kampagne und Online-Kampagne strategisch passgenau verzahnen?
Die Antwort: unsere Unternehmenskampagne für Leistenschneider.

Neues Webdesign
für den Online-Shop

Online endet immer öfter offline: Kunden recherchieren im Netz zunehmend, um auch ihre stationären Käufe vorzubereiten. Vor diesem Hintergrund konzipierten wir für den Foto-Fachhändler Leistenschneider eine neue Website mit integriertem Online-Shop und Doppelstrategie: Web-Präsenz stärken – und den Abverkauf in den stationären Filialen in Düsseldorf und Berlin gezielt fördern.

Teilen

Angebotskommunikation
auf allen Kanälen

„Kein Tamtam, keine Party, nur Angebote“: Auf die Aktionstage in den Berliner Leistenschneider- Filialen machten wir ohne Tamtam, ohne Party und ohne Champagner aufmerksam. Im Vordergrund stehen die exklusiven Angebote, die über verschiedene Maßnahmen wie Funk, Print und Promotion die Filialen zum Feiern brachten.

Teilen

„Es blitzt“
in Funkspots, Kinospots und outdoor

Zu Weihnachten und zur Filialeröffnung in Berlin entwickelten wir unter dem Motto „Es blitzt“ aufmerksamkeitsstarke Werbemaßnahmen und PR-Maßnahmen. Ein Schwerpunkt der reichweitenstarken Kommunikationskampagne sind Funkspots, die auf diversen Sendern ausgestrahlt wurden. Begleitet von City-Lights, Beilagen in Tageszeitungen, Promotions und Kinospots.

Teilen

Das neue
Corporate Design

„Wir benötigen einen unverwechselbaren Auftritt, der unsere Stärken klar zum Ausdruck bringt“. Das war die Aufgabe. Nach fundierter Markenstrategie verliehen wir Leistenschneider ein frisches, neues Corporate Design, das die Marke einzigartig und klar positioniert. Das gesamte visuelle Erscheinungsbild inklusive des Logos wurde sensibel an die aktuellen Anforderungen angepasst; alle Werbemaßnahmen wie z.B. Geschenk- und Kundenkarten wurden im einheitlichen neuen Corporate Design umgesetzt.

Teilen